Wie dichtet man eine Badewanne ab?

Schimmel kann und wird in jeder feuchten Umgebung wachsen. Ein typisches Beispiel: das Badezimmer. Selbst mit den besten Belüftungssystemen ist es nur allzu leicht, dass sich Schimmel bildet. Wenn es dazu kommt, sollten Sie es nicht allein lassen. Unkontrollierte Schimmelbildung kann zu Atemwegsproblemen und anderen Krankheiten führen, insbesondere bei Personen mit geschwächtem Immunsystem oder vorbestehenden Atemwegserkrankungen. Niemand möchte sich oder seine Familie einem solchen Risiko aussetzen.

 

Spalten zwischen Ihrer Badewanne und der Wand entfernen

Spalten zwischen Ihrer Badewanne oder Dusche und der Wand sind der perfekte Ort für Schimmel. Wenn die alte Dichtungsmasse abgenutzt ist und die Fugen größer werden, kann mit der Zeit mehr Feuchtigkeit in die Fugen eindringen. Je mehr Feuchtigkeit in diese dunkle, abgelegene Stelle sickert, desto besser kann sich Schimmel entwickeln.

Was tun Sie also, wenn Sie feststellen, dass sich in den Dichtungen Ihrer Badewanne Schimmel bildet? Natürlich neu abdichten. Hier erfahren Sie, wie Sie das sofort tun können

Welche Werkzeuge brauchen Sie?

 

Bevor Sie eine Wanne abdichten können, brauchen Sie das richtige Werkzeug. Hier finden Sie eine umfassende Liste, mit der Sie sich auf Ihr Projekt vorbereiten können. Stellen Sie sicher, dass Sie Folgendes haben:

Eine Abdichtungspistole.

Eine Tube Dichtungsmasse. Dichtungsmasse ist nicht gleich Dichtungsmasse, daher sollten Sie die richtige Sorte für Ihr Projekt wählen.

Ein Paar Gummihandschuhe.

Einen Rasierspachtel mit einschneidigen Rasierklingen.

Ein Universalmesser. Dies kann als Ersatz für den Rasierschaber dienen, wenn Sie a.) keinen kaufen wollen oder b.) keinen finden können.

Denaturierter Alkohol.

Papiertücher oder alte Leintücher zum Aufwischen.

Wie dichtet man eine Wanne ab?

Schritt 1: Entfernen der alten Fugenmasse

Entfernen Sie die alte Dichtungsmasse.

Wischen Sie alles mit denaturiertem Alkohol ab

Dies ist der letzte Schritt zur Reinigung in Vorbereitung auf das Auftragen neuer Dichtungsmasse. Dadurch werden alle verstreuten Teile entfernt, die bei Ihren anderen Bemühungen zurückgeblieben sind.

Tragen Sie die neue Dichtungsmasse auf

Egal, ob Sie Hilfe bei der Beseitigung eines Verstopfungsproblems, der Installation eines Bidets oder einer anderen Reparatur benötigen, während Sie im Lockdown festsitzen, wir der Klempner Notdienst hilft Ihnen gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.